Mit uns können Sie Radio machen.



Freie Radioluft schnuppern! Aktuelle Termine:

Mehr Infos weiter unten*.


Fußball, Schlager und Show

Das Programm vom "Buntfunk" für November und Dezember:

28. November: Reiner Calmund - im Interview nach seinem Auftritt im Kurhaus Freudenstadt

05. Dezember: das Musical "Chicago"

12. Dezember: Beatrice Egli

19. Dezember: Musikbuch-Vorstellungen (Geschenktipps!!!)

 

Erstausstrahlungen jeweils freitags,16-17 Uhr

Der Buntfunk wird wiederholt am Mittwoch

von 16.00 bis 17.00 Uhr und

Sonntags von 13.00 bis 14.00 Uhr .


Live-Übertragung "Podiumsdiskusion"

 

Unsere Kollegen von Radio "free fm" aus Ulm im Interview mit MdB Tabea Rösner.

 

Am Montag 24. November von 10 -11 Uhr Live auf Freies Radio Freudenstadt.

 

Jenseits von Format-Systemen bieten nicht-kommerzielle Radios die Möglichkeit entwicklungspolitische Themen zu vertiefen. Die Bürgermedien werden von den Akteuren selbst gestaltet. Über Programmaustausch-Plattformen und konkrete Kooperationen bringen die freien Radios Programme, die in den Ländern des Südens ebenfalls von Bürgern produziert werden, zu uns.

Über welche Medien der Nord-Süd-Dialog vertieft werden kann und wie Bürgermedien gestärkt werden können, darüber sprechen wir mit MdB Tabea Rösner.

Die Sendung wird live übertragen in Ulm auf Radio free FM, in Freudenstadt über Freie Radio Freudenstadt, in Stuttgart über das Freie Radio für Stuttgart und in Karlsruhe auf Querfunk.

Schauen Sie doch vorbei und verschaffen gemeinsam mit uns entwicklungspolitischen Themen eine Stimme. Wir freuen uns auf Sie!

 

Weitere Infos findes Sie hier

 

 


Die Kinotante im November - Teil 2

Die zweite Novemberausgabe der Kinotante hat es in sich!
Am 19.11. entführt sie Euch mit ihrer Filmreihe "Revival der ältesten Kinos der Welt" nach Brighton, England. Außerdem möchte sie ihren Zuhörerinnen und Zuhörern mit den Filmen THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS, RUHET IN FRIEDEN - A WALK AMONG THE TOMBSTONES, BEVOR DER WINTER KOMMT, TRAUMLAND, EINER NACH DEM ANDEREN, DIE ARIER, DIE LEGENDE DER PRINZESSIN KAGUYA u.a. einen Anstoß geben, mal wieder ins Kino zu gehen.
Und für die Tribute-von-Panem-Fans gibt es ein Spezial:
DIE TRIBUTE VON PANEM 3 - MOCKINGJAY TEIL 1! Juhu, der Spotttölpel pfeift wieder! Und welches Liedchen er anstimmt, erfahrt Ihr in der Sendung rund ums Zelluloid und das digitale Bild; was für die Augen, die Ohren, für die Herzen und für die Seele.

Erstausstrahlung: Mittwoch, 19. November, 19 Uhr

Wdh: Donnerstag, 20. November, 7 Uhr und 15 Uhr,

Mittwoch, 26. November, 19 Uhr
Donnerstag, 27. November, 7 Uhr und 15 Uhr .


Neue Kindergruppe: Selfie.fm

Ihre eigenen Ideen umsetzen können Kinder und Jugendlicher von 8-15 Jahren seit neuestem auch in unserer zweiten Kinderredaktionsgruppe: "Be yourself" haben sich die Nachwuchs-Sendemacher als Motto ausgesucht, und ihre Gruppe dementsprechend benannt: selfie.fm.

Die neue Gruppe trifft sich immer mittwochs von 16-18 Uhr. Das nächste Treffen findet statt am Mittwoch, 26. November, bei uns in der Forststraße 23. 

Neue Teilnehmerinnen sind herzlich eingeladen!

Info und Anmeldung gibt es bei Jimmy Franz: jimmy<AT>radio-fds.de


03.06.2014

Frauen machen Radio!

Ob Politik, Sport oder Kultur - Freies Radio Freudenstadt plant neue Sendeformate aus dem speziellen Blickwinkel der Frauen und sucht dafür engagierte Mitstreiterinnen.

 

Nächster Termin ist 

Am Montag, den 01. Dezember von 17.30 – 19.30 Uhr im Radio, Forststr. 23 in Freudenstadt.

 

Neue Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen, noch mit einzusteigen!

 

Mehr Infos bei sylvia<AT>radio-fds.de oder unter 07441/88221

 

Wir freuen uns auf Euch!

  


An alle (ja, alle) Radiointeressierten!

Ihr Freies Radio braucht Sie - und nicht nur als ZuhörerIn!

 

Die "Radio-Aktiven" von Freies Radio Freudenstadt helfen Ihnen gern

beim Einstieg in die Radiowelt mit dem

 

Einführungsseminar für angehende SendungsmacherInnen

 

Nächster Temin: Wird noch bekannt gegeben.

 

Termin verpasst? Wir bieten auch Schnuppertermine zum "Einfach mal Reinschnuppern" an. Daten s.o.

 

Melden Sie sich an und lernen Sie redaktionelle und technische Grundlagen des Radiomachens.

Erhalten Sie Antwort auf Fragen wie: 

  • Wie plane ich eine Sendung?
  • Wie funktioniert ein Radiostudio?
  • Was ist Freies Radio?
  • Wie komme ich an einen Sendeplatz?

Ziel ist es, an diesem Tag gemeinsam eine Sendung zu planen und im FRF Sendestudio zu produzieren. 


Was sollten Sie mitbringen?

  • Ihre Vorstellungen, wie Sie einen evtl. Sendeplatz gestalten möchten.
  • Ideen für Beiträge.
  • Evtl. Musik auf CD/USB-Stick.

Wagen Sie es. Kommen Sie vorbei (Forststr. 23, Freudenstadt, 13-18 Uhr), rufen Sie uns an (07441-88221) oder

schicken Sie uns eine Mail (info@radio-fds.de). Wir reagieren.

 

Freies Radio Freudenstadt. Mit uns können Sie Radio machen.

 



Die Umfrage ist aktiv bis 30. Juni 2014.

02.05.2014

NeuGut Infomail abonnieren

Die NeuGut Infomail mit dem grammatikalisch gewagten Eigenbau namens NeuGutEstes geht erstmalig Anfang Mai 2014 an den Start und kann hier  abonniert werden.

Interessierte Abonnenten erhalten ab sofort - neben den bisherigen Postings auf den beiden Plattformen  Google+ und Facebook - mal mehr mal weniger regelmäßig neueste Informationen über die Bands und KünsterInnen, die im Rahmen der wöchentlichen zweistündigen Sendung NeuGut - Erstes und Bestes bei Freies Radio Freudenstadt vorgestellt werden. Dazu kommen noch Interviews, Konzerttipps, Gewinnspiele (siehe weiter unten) und hin und wieder könnt Ihr bei uns auch Gästelistenplätze zu ausgewählten Konzerten bekommen.

Wir freuen uns schon jetzt über Feedback und Anregungen für die nächsten Ausgaben von NeuGutEstes!

 


*Schnuppern Sie bei uns rein!

Lust auf ehrenamtliche Moderation einer eigenen Sendung in unserem nicht-kommerziellen und werbefreien Radiosender?

 

Kommen Sie zu unserem nächsten SCHNUPPERTERMIN und erfahren Sie mehr:

 

>>Sonntag, 18. Januar 2015, 14:00 - 16:30 Uhr<<

 

 

Schnuppern Sie zu uns ins Studio und erfahren Sie unter anderem, 

 

- wer oder was sich hinter dem Namen Freies Radio Freudenstadt verbirgt,

- wie groß unser Studio ist und wie die technische Ausstattung aussieht,

- wie Sie Ihre eigene Sendung machen können und

- wie Sie mithelfen können, die Existenz von Freies Radio Freudenstadt zu sichern.

 

Fühlen Sie sich angesprochen und schnuppern Sie rein, ganz kostenlos und unverbindlich. (Ihr Alter spielt dabei übrigens überhaupt keine Rolle. Wirklich nicht.) Es gibt keinen festen Beginn und kein Programm. Kommen Sie einfach.

Forststr. 23, ganz oben.

 

Ach ja: Wenn Sie wollen, drehen wir auch die Mikros auf ... !

 

 

 


„Mein Verein im Radio“

Sie möchten, dass man über Ihren Verein spricht? Stellen Sie ihn im Radio vor

und erreichen Sie eine breite Öffentlichkeit in der Region.

 

„Mein Verein im Radio“, das aktuelle Projekt bei Freies Radio Freudenstadt,

bietet Ihnen die Plattform dafür.

 

Wir fragen – Sie berichten. Und zwar ausführlich!

  • Erzählen Sie von den Zielen Ihres Vereins.
  • Berichten Sie von Ihren konkreten Aktivitäten.
  • Kündigen Sie geplante Veranstaltungen an.
  • Werben Sie neue Mitglieder.

Das Interview wird mit Ihnen zusammen vorbereitet und ausführlich besprochen. Die Sendung dauert eine Stunde

und wird am Freitag ab 17 Uhr und als Wiederholung (Termine s.u.) ausgestrahlt. Wir weisen vor der Ausstrahlung in verschiedenen Medien (Website, Facebook, Lokalpresse) auf "Ihre" Sendung hin.

 

Nutzen Sie die Gelegenheit! Vereine, die sich bei uns präsentiert haben, berichten von einer großen positiven Resonanz. 

 

Wagen Sie es. Kommen Sie vorbei (13-18 Uhr, Forststr. 23, Freudenstadt), rufen Sie uns an (07441/88221) oder schicken Sie uns eine Mail: info@radio-fds.de. Wir reagieren.

 

Nächste Sendung am Freitag, 7. November, 17 Uhr:

Erstausstrahlung: Deutsche Parkinson Vereinigung e.V.


Wiederholungstermine der Mein Verein-Sendungen:

Samstags 8 Uhr und 12 Uhr // Montags 22 Uhr // Dienstags 23 Uhr

 


27.06.2013

Knüpft mit am Sozialen Netz

Kennt Ihr schon unseren Facebook-Auftritt und die Google+ Präsenz?

Vernetzt Euch mit uns und bleibt so jederzeit auf dem Laufenden.

Außerdem könnt Ihr auch gerne was in unser Gästebuch, direkt hier auf der offiziellen Radio-Webseite schreiben.

Die SendungsmacherInnen freuen sich, von Euch zu hören!

 

 


Aktuelle Infobroschüre zum Download

 

Hier können sie unsere aktuelle Infobroschüre

herunterladen oder anschauen.

 

 



FRF Live-STREAM -- jetzt mithören!

Sie können Freies Radio Freudenstadt auch im Internet hören, z.B. durch Klicken hier.


Es funktioniert auch mit dem Programm WinAmp.

Direkt-Link zum Stream  mit WinAmp.

 

Wenn Sie den Windows Mediaplayer benützen, geben Sie bitte diese URL im Player ein: (Dies ist kein selbstöffnender Link)

http://85.25.176.186:9140/

 

Den WinAmp Player gibt es hier zum kostenlosen Downloaden:

WinAmp



zusammen Radio machen !